Zum Hauptinhalt springen

Google und Metatags

Was lange vermutet und diskutiert wurde, bestätigt jetzt auch Google: Metatags beeinflussen Google Ranking nicht.

Angebot anfordern

Persönliche Daten
Unverbindliches Angebot für...
Zusatzinfos / Wünsche

Mit dem Absenden dieses Formulars gebe ich mein Einverständnis, dass die oben genannten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Kontaktanfrage gespeichert werden. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mit einem Stern (*) markierte Felder müssen ausgefüllt werden!

Was lange vermutet und diskutiert wurde, bestätigt jetzt auch Google.

Google wurden neulich einige Fragen dazu gestellt, wie sie das "keywords"-Meta-Tag beim Ranking der Suchergebnisse verwenden (oder genauer gesagt: nicht verwenden). Angenommen wir haben zwei Betreiber einer Website, Alice und Bob. Alice betreibt eine Firma mit dem Namen "AliceCo" und Bob eine Firma namens "BobCo". Als Alice eines Tages die Site von Bob betrachtet, findet sie heraus, dass. Bob einige der Worte kopiert hat, die sie in ihrem "keywords"-Meta-Tag verwendet. Noch interessanter dabei: Bob hat auch das Wort "AliceCo" in seinem "keywords"-Meta-Tag hinzugefügt. Sollte sich Alice Deshalb Sorgen machen?

Zumindest in Bezug auf Googles Suchergebnisse ist die Antwort aktuell (September 2009): Nein. Google verwendet das "keywords"-Meta-Tag nicht für das Ranking der Suchergebnisse. Im Video erfahrt ihr mehr dazu.

Quelle: google. com - Webmaster


Günter Weixlbaumer

Über 15 Jahre Erfahrung und Betreuung von TOP Unternehmen

  • 1992 - 1995 Studium an der JKU Linz  
  • seit 1989 selbstständiger Unternehmer im Bereich Marketing & Kommunikation 
  • Betreuung von TOP Unternehmen, Tourismusregionen und Institutionen wie Swietelsky, Habau, Saalbach Hinterglemm, Europasportregion, Wirtschaftskammer, ... 
  • 2009 Gründung der Kommunikationsagentur chiliSCHARF.

Beratung ist bei uns Chefsache! Ich stehe allen Kunden für Fragen persönlich zur Verfügung."